de | en

Was bedeutet SCS-Akkreditiert?

Die SCS- Akkreditierung und der darin enthaltene Standard...

Damit ein Labor eine SCS Akkreditierung erhält um Geräte nach diesem Standard kalibrieren zu können, werden etliche Anforderungen an das Labor gestellt.


Die schweizerische Akkreditierungsstelle vergibt die Akkreditierung an Labors, welche die Voraussetzungen erfüllen für jeweils 5 Jahre.

Der Akkreditierungsprozess ist also alle 5 Jahre erneut zu durchlaufen.

Grundvoraussetzung für die Vergabe einer Akkreditierung ist unter Anderem:

- Die Sicherstellung der Rückführbarkeit von Messwerten auf die nationalen Normale eines Meteorologie Institutes und das internationale Einheitensystem „SI“.

- Die Einführung eines Managementsystems

- Qualifizierung und permanente Schulung der Mitarbeiter (inkl. Auditierung)

- Die Archivierung aller Messergebnisse, über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren 

SCS-Kalibrierzertifikate sind international anerkannt.
Zu diesem Zweck, sind internationale Abkommen zwischen den verschiedenen Organisationen geschlossen worden.
Mitglieder des Abkommen sind:

CIPM MRA
http://www.bipm.org/en/cipm-mra

EA MLA
http://www.european-accreditation.org

ILAC MRA
http://www.ilac.org/

Abkommen im Bereich der gesetzlichen Metrologie
http://www.metrologyinfo.org/oiml-3.html

SAS_SCS_klein